Get Adobe Flash player

Ing.-Büro Josef Sattler seit 1982

   
Bauen ist intensive Umweltgestaltung!  

Beim Hausbau kommen viele Disziplinen zusammen Technik, Handwerk, Psychologie, Soziologie, Juristisches, Finanzielles, Emotionelles, Gesundheitliches, Biologie und Physik. Ein neues Gebäude ist immer die Synthese daraus mit unterschiedlicher Gewichtung.


Arbeitsweise/Leitgedanken:

Bei der Sanierung:

Respekt vor dem Material und dem Bestehenden. Beides mit Feingefühl behandeln und zusammenführen. Mit örtlich typisch verfügbaren Materialien ein energieeffizientes Gebäude mit ausgewogener Haustechnik errichten. Bauen mit Hausverstand. Keine übertriebene Perfektion, denn die gibt es beim Hausbau nicht.

Beim Neubau:
Keine zu einseitige Fixierung auf Energieverbrauch und Haustechnik die den Benutzer als „Störfall“ definiert. Keine Kopien historischer Bauten, sondern verantwortungsbewusste Weiterentwicklungen. Gebäude die als Synthese bewährter Bautradition und Ästhetik mit zeitgemäßem Anspruch an Temperierung, Tageslicht und technische Ausrüstung die funktionalen und emotionalen Bedürfnisse der Bewohner optimal erfüllen.

Schwerpunkte 1982 - 1995:
Vermessung, Translozierung und Sanierung historischer Gebäude, dabei intensives Studium und Auseinandersetzung mit bewährten Baukonstruktionen, Bautradition, Baugeschichte und Ausstattungsdetails.

Schwerpunkte 1995-heute:
Sanierungen und Neubauten


Aktuelles
neubau_gewerbe
P1050645
K1024_P1050890
K1024_P1060302
K1024_P1060296
K1024_P1060700
aktuelles_bo
aktuelles_bo2
aktuelles_brghub
aktuelles_gmund
K800_P1020277
aktuelles_kirchensur2
aktuelles_kirchesur
aktuelles_kolbermoor
aktuelles_wohnen_rain
aktuelles_sonnendorf
K800_P1010364
aktuelles_wohnen_kochoed
 
Anzahl # 
 
 
Powered by Phoca Gallery